Allgemeine Informationen


Internationale Gesellschaft für Biologische Medizin e. V. in L. (IGBM)
Die Internationale Gesellschaft für Biologische Medizin e. V. (IGBM) wurde 1963 in Baden-Baden gegründet. Auf der letzten Mitgliederversammlung am 18. März 2015 in Frankfurt Main wurde die Auflösung beschlossen, da zukünftig eine einzige Gesellschaft, die Internationale Gesellschaft für Homöopathie und Homotoxikologie (IGHH), die Ziele weiterverfolgt. Für das Jahr 2015 entrichtete Mitgliedsbeiträge werden zurückerstattet. Alle von der IGBM geplanten Veranstaltungen für 2015 werden ordnungsgemäß durchgeführt. Von der IGBM eingegangene Verpflichtungen und Kooperationen werden ab sofort auf die IGHH übertragen.
Bis zur wirtschaftlichen Auflösung steht hinter dem e. V. das Kürzel i. L. welches für "in Liquidation" steht.

Mitgliedschaft
Ordentliche Mitglieder der Gesellschaften sind approbierte Ärzte, Apotheker, Zahnärzte, Tierärzte aus dem In- und Ausland und Studierende des Masterstudiengangs Kulturwissenschaften - Komplementäre Medizin.